Logo mediscrib GmbH

Dienstleistungen von mediscrib und die ärztliche Schweigepflicht

Mediscrib erfüllt die Anforderungen aus Standesordnung und Gesetz:

Wir verpflichten uns als Hilfspersonen Ihrer ärztlichen Tätigkeit schriftlich zur Einhaltung der Pflicht zur Verschwiegenheit über alle Informationen, in die wir durch Ausübung unserer Arbeit Einblick erhalten (gemäss Standesordnung der FMH Art. 11 Abs. 2).

Insbesondere garantieren wir schriftlich, dass niemand, ausser den gegenüber unseren Kunden namentlich erwähnten Angestellten von mediscrib, Zugang zu den uns zur Ausübung unserer Dienstleistung zur Verfügung gestellten Schriftstücken, Daten und/oder Tonbandaufzeichnungen erhält, und wir uns über die strafrechtliche Tragweite einer Verletzung dieser Verpflichtung (gemäss StGB Art. 321) vollends bewusst sind.